Herzlich Willkommen beim SV Bokeloh

 

Aktuelles

25.10.2019

Neuer Satz Traningspullover für die 2. Herren des SV Bokeloh

Architekturbüro „be_plant“ aus Gr.Berßen sponsert Trainingspullover

Das Architekturbüro "be_plant" aus Groß Berßen sponsorte für die 2.Herren des SV Bokeloh einen Satz neuer Traningspullover. Vor dem Saisonspiel gegen Wesuwe III überreichte Geschäftsführer Josef Beelmann die Trainingskleidung an die Mannschaft, die nun für die kalte Jahreszeit bestens ausgestattet sind. Die Spieler und Betreuer bedankten sich herzlich beim neuen Sponsor mit einem kleinen Geschenk für die Pullover.



03.09.2019

Autohaus Kemper sponsert neue Trikots für die 1. Herren

Auf dem Bild zu sehen sind:

Peter Lake 1. Vorsitzender SVB             Marko Kemper vom Autohaus Kemper und Christian Sieverding Fußballobmann SVB

Das Autohaus Kemper sponserte, der 1. Herren des SVB, zum Aufstieg in die 1. Kreisklasse, einen neuen Trikotsatz. Am vergangenen Sonntag war es dann soweit. Marko Kemper, vom Autohaus Kemper, überreichte dem Vorsitzenden, Peter Lake, die neue Kluft. Peter Lake bedankte sich in Namen des SV Bokeloh und besonders im Namen der 1. Herren, bei der Familie Kemper, für die jahrelange Unterstützung und gute Zusammenarbeit mit einem kleinen Präsent. Die Mannschaft versprach, dem Autohaus Kemper, viele, viele Siege in den neuen Trikots ein zufahren um frühzeitig die Klasse zu halten.

Der SV Bokeloh bedankt sich auf diesem Wege bei allen Sponsoren die unseren Verein unterstützen. Vielen Dank. 

 



1

Fußball bei Gewitter?

Infos zum richtigen Verhalten

14.10.2014

Jahreshauptversammlung 2014

SV Bokeloh blickt zurück und voraus

Der neue Vorstand des SV Bokeloh setzt sich aus (v.l.) Torsten Schonhoff, Norbert Lindemann, Holger Schallenberg, Christoph Strätker, Jürgen Lake, Peter Lake, Josef Burgemeister, Bernd Jansen, Werner Niemann, David Funke und Andreas Alsmeier zusammen.

Bei der Jahreshauptversammlung des SV Bokeloh ging der Vorsitzende Peter Lake auf den geplanten Anbau im Bereich der Tribüne ein. Dort soll eine neue Toilettenanlage mit Behinderten-WC sowie ein Lagerraum entstehen. Die Baugenehmigung der Stadt Meppen liegt vor, so dass im Herbst oder im Frühjahr mit dem Bau begonnen werden kann. Peter Lake appellierte an alle Mitglieder, dass hier, wie bei den vergangenen Baumaßnahmen auch, wieder sehr großer Arbeitseinsatz der Vereinsmitglieder benötigt wird. Für eine Flutlichtanlage am Platz am Stationsweg wurde ein Antrag gestellt. Gegenüber der Tribüne sollen zwei neue Trainerbänke aufgestellt werden. Weitere Punkte waren das gelungene SpoWi-Fest, das Osterfeuer und der Dorfpokal. Peter Lake richtete ein großes Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer, Betreuer, Trainer und an die Vorstandskollegen, die ihn in seiner Arbeit immer tatkräftig unterstützt haben.

Der Fußballobmann Werner Niemann gab eine kurze Stellungnahme zur abgelaufenen Saison. Die 1. Mannschaft hat sich in der 2. Kreisklasse mit dem 4. Tabellenplatz behauptet. Werner Niemann bedankte sich beim scheidenden Trainer Jürgen Schrant und wünschte der Mannschaft mit ihrem neuen Trainer Friedhelm Schnettberg viel Erfolg für die aktuelle Saison. Die 2. Mannschaft schloss die Saison in der 3. Kreisklasse mit dem 14. Tabellenplatz ab. Die Damenmannschaft spielte wieder gemeinsam mit den Damen von GW Lehrte in einer Spielgemeinschaft. Mit einem sehr guten 2. Tabellenplatz beendete die Damenmannschaft die Saison.

Jürgen Lake berichtete über den Bereich Tennis. Der Tennisvorstand wurde stark verjüngt. Jürgen Lake sieht dies als sehr positiven Schritt für die Zukunft des Tennisvereins. Es gibt beim SV Bokeloh jetzt eine neue Ü30er Mannschaft mit mittlerweile 12 Mitgliedern, die sich hervorragend entwickelt hat.

Die Fußballjugendabteilung als Herzstück des Vereins wurde vom Jugendwart Josef Burgemeister vorgestellt. Aktuell sind 161 Spieler in 13 Jugendmannschaften aktiv und werden von 31 Betreuern trainiert. Die A-Jugend wurde Meister mit über 100 erzielten Toren. Die B-Mädchen wurden Staffelsieger und Kreispokalsieger. Für die Zukunft stellt er in Aussicht, dass der SV Bokeloh als Standort für den Jugendfußball langfristig erhalten bleibt. Im Rahmen des 90jährigen Jubiläums im kommenden Jahr soll ein Sportwochenende angeboten werden, an dem die Jugendabteilung stark beteiligt ist.

Bei den Neuwahlen von Teilen des Vorstands wurden Peter Lake als 1. Vorsitzender, Josef Burgemeister als Jugendwart, Christoph Strätker und Holger Schallenberg als Beisitzer sowie Bibiana Göbel als Frauenwartin bestätigt. Neu ins Amt wurden Norbert Lindemann als Sportwart, Bernd Jansen als 2. Geschäftsführer und Rüdiger Teichert als 2. Kassenwart gewählt. Die scheidenden Vorstandsmitglieder Marita Westermann und Sebastian Uhl wurden vom 1. Vorsitzenden Peter Lake verabschiedet.



02.07.2014

Gute Beteiligung beim 12. Remmers-Hasetal-Marathon

Bei gutem Laufwetter fuhren 11 Bokeloher am 28.06.2014 nach Löningen, um die 10km (Bibiana und Melanie) und die Strecke des Halbmarathons (Mona, Matthias, Waltraud, Heike, Helmut, Jürgen, Udo, Torsten und Michael) zu absolvieren. Der sehr beliebte Lauf durch das schöne Hasetal ist jedes Jahr ein fester Bestandteil in unserem Laufkalender. Dieser Lauf war wieder hervorragend organisiert und ein tolles Erlebnis für alle Läufer. Angeheizt von der Superstimmung an der Strecke holte Bibiana in ihrer Alterklasse den 3.Platz. Herzlichen Glückwunsch.



19.06.2014

Riesenbecker Sixdays 2014

In sechs Tagen auf einer Strecke von 125 Kilometer, rund um Ibbenbüren, durch den Teuteburger Wald, mit Anstiegen und Gefällestrecken, durch Schlamm und Schotter, über Straßen und Waldwege, mit traurigen Momenten und mit glücklichen Gesichtern. Die 2014er Ausgabe der Riesenbecker Sixdays hatte alles dabei.

Wir waren mit drei Läufern ( Heike, Udo und Jürgen ) unserer Laufgruppe am Start. Alle drei konnten schon 2012 ihre Sixdays Erfahrungen sammeln und starteten am 24.05. gut vorbereitet in den diesjährigen Etappenlauf. Leider musste Heike nach der dritten Etappe ausscheiden, da starke Knieprobleme ein weiterlaufen unmöglich machten. Jürgen und Udo konnten die Fahnen des SV Bokeloh weiter hochhalten und schafften nach sechs teils richtig schweren Tagen den Sprung in die Top 100 des starken Läuferfeld. Nach einem sehr emotionalen Zieleinlauf, durch ein Spalier von super euphorischen Zuschauern am 29.05. in Riesenbeck, konnten beide ihr Finishershirt überglücklich in Empfang nehmen. Udo belegte in einer Gesamtzeit von 9:28:26 h den 74 Platz in der Gesamtwertung und Platz 16 in der AK M45. Jürgen Finishte in 9:08:56 auf Platz 44 und in der AK M45 auf Rang 10.

2016 wollen alle drei wieder dabei sein und vielleicht gesellt sich ja noch der ein oder andere Laufbegeisterte dazu. Freude, Spaß, Schmerz, klasse Laufbekanntschaften … und vieles vieles mehr sind bei diesem tollen Laufevent garantiert.  



16.05.2014

EEL am 07.05.2014 in Bokeloh

Als Hans Reiter von den Lauffreunden Emsland und unser Vorsitzender Peter Lake die Läufer und Walker zur ersten Etappe des Emsland Etappen Lauf (EEL) 2014 begrüßten, rissen die Wolken am Himmel auf und die Sonne streckte ihre Strahlen durch die Lücke. Das Laufwetter war optimal, die Strecken vorbereitet. Pünktlich um 18:30 Uhr starteten die ca. 60 Läufer und 10 Walker, um die Gegend rund um Bokeloh auf schönen Laufwegen zu erkunden. Nach etwa zwei Stunden konnten wieder alle Beteiligten sichtlich zufrieden an der Sporthalle begrüßt werden. Bei Getränken, Kuchen und Bratwurst konnte der schöne Laufabend gemütlich ausklingen.

Wir von der Laufgruppe des SV Bokeloh möchten uns bei allen bedanken, die uns bei dieser Veranstaltung unterstützt haben. Danke!



... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ...

Vierter Neuzugang beim SV Bokeloh

Pascal Taphorn kommt von SF Schwefingen

Pascal Taphorn vierter Neuzugang beim SVB!

Zum Trainingsstart auf dem Platz am Stationsweg durfte Trainer Dirk Bruns auch Neuzugang Nummer 4, Defensivspieler Pascal Taphorn, willkommen heißen.
Pascal wechselt wie Steffen und Hubi von den Sportfreunden Schwefingen nach Bokeloh. 
Nach einem Jahr in der Kreisliga sucht Pascal nun eine neue Herausforderung bei unserem SVB. Viele der Jungs kennt er schon aus seinem privaten Umfeld, sodass er sich schnell in die junge Mannschaft einfinden wird. 

Herzlich willkommen beim SVB, Pascal! 

 

"Back to the roots"

Drei alte Bekannte kehren zum SVB zurück

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Fußballobmann Christian Sieverding, Andre Lügering, Steffen Schonhoff, Hubert Knese und Trainer Dirk Bruns

Nachdem zu Beginn der Saison bereits Henryk Esser nach drei Jahren vom SV Union Meppen zum SVB zurückgekehrt ist, kann von Vereinsseite nun mit stolz präsentiert werden, dass zur neuen Saison drei weitere Jungs den Weg zur alten Wirkungsstätte am Grenzweg zurückfinden.

Andre Lügering, Steffen Schonhoff und Hubert Knese waren bereits alle von Kindheitsbeinen an für den SV Bokeloh aktiv und sind über die 1. Herrenmannschaft zu ihren derzeitigen Vereinen gelangt. 

Andre war bis zum Sommer 2015 u.a. als Mannschaftskapitän ein wichtiger Teil der 1. Mannschaft, ehe er sich dazu entschloss, eine neue Herausforderung eine Klasse höher beim SV Teglingen zu suchen. Auch dort konnte er seine Klasse als Offensivspieler regelmäßig unter Beweis stellen und darf sich auch beim TSV Mannschaftskapitän nennen.

Steffen und Hubert sind derzeit beide beim Kreisligisten SF Schwefingen aktiv.

Auch in seinem dritten Jahr spielt Steffen regelmäßig auf der Außenbahn in der Kreisliga, wo er seine Schnelligkeit immer wieder in Szene zu setzen weiß. Hubert plagen seit dem letzten Jahr immer wieder Verletzungen, weshalb er nach 19 Spielen und 4 Toren im Vorjahr, in dieser Spielzeit noch nicht zum Einsatz gekommen ist. Ist er jedoch fit, so kann der technisch versierte Mittelfeldspieler jeder Mannschaft weiterhelfen.

"Alle drei Jungs sind eine enorme Verstärkung für das junge Team, die die derzeitige tolle Entwicklung der 1. Mannschaft nocheinmal mehr vorantreiben könnnen" , so Fußballobmann Christian Sieverding.

Wir, der SV Bokeloh, freuen uns auf die kommende Spielzeit. Herzlich Willkommen und schön, dass ihr wieder da seid!

 

Vizemeister und Aufstieg in die 1. Kreisklasse/ Mitte

24.05.2019 um 21:15 ist es amtlich: der SVB zieht an Eintr. Berßen vorbei!

Mit einem 2:0 Erfolg über Grenzl. Twist II ist die junge Mannschaft um Trainer Dirk (Bruno) Bruns und Christoph (Wmann) Westermann nach sieben Jahren Abstinenz wieder zurück in der 1. Kreisklasse. Uum 21:15 Uhr stand fest, dass man in der 2. Kreisklasse Eintr. Berßen überholt hat und Vizemeister geworden ist. Der SV Bokeloh freut sich auf auf die 1. Kreisklasse. Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg.

Nur der SVB

Ergebnisse der letzten Spiele:
SVB I SVB II

SVB - VfL Rütenbrock  0 : 3

SVB II  - SV Eltern  3 : 0

 

SV Bokeloh von 1925 e.V.

Sport für Jung und Alt

Unser Verein bietet ein breit gefächertes Sportangebot für Jung und Alt. Im SV Bokeloh kann jeder seine körperliche Fitness trainieren, ob als Leistungs- oder Hobbysportler.

Und nicht nur das!

Durch die Teilnahme an Punktspielen in den einzelnen Ligen und an öffentlichen Auftritten sowie durch attraktive Freizeitaktivitäten kommt auch der Gemeinschaftssinn nicht zu kurz.
Mit seinen ca. 600 Mitgliedern werden in den verschiedenen Abteilungen nicht nur die sportlichen Aktivitäten groß geschrieben; auch das Miteinander kommt nicht zu kurz. Dieses und der sportliche Teamgeist machen unseren Verein lebendig und stark.

Der Vorstand hat es sich zur gesellschaftlichen Aufgabe gemacht, allen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien - im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Sportstätten - ihren Sport und damit eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu sozialverträglichen Beiträgen zu ermöglichen - unabhängig von der finanziellen Situation des Einzelnen.

Interesse? Klar!
Dann laden wir Sie zu einer kostenlosen Schnupperstunde in der Sportart Ihrer Wahl ein

SV Bokeloh auf Facebook