Herzlich Willkommen beim SV Bokeloh

 

Aktuelles

+++ ACHTUNG +++ ACHTUNG +++ ACHTUNG

Das Kinder und Jugendtraining beginnt beim SVB wieder stufenweise ab dem 18.05.2020
Turn und Sporthallen bleiben weiterhin geschlossen !

Da laut Verordnung des Landes Niedersachsen vom 06.05.2020 die Wiederaufnahme des Sports, öffnen von Sportanlagen, wieder erlaubt ist, hat der Vorstand entschieden das Kinder und Jugendtraining stufenweise ab dem 18.05.2020 wieder aufzunehmen. Der SV Bokeloh hat für alle Mannschaften einen Platzbelegungsplan bzw. Hinweise zum Trainingsbetrieb erarbeitet. Natürlich muss sich jeder, Trainer ,Spieler oder auch die Eltern, an diesen Plan bzw. Hinweise und an die Hygienevorschriften halten denn anders kann es nicht funktionieren. 
Herzlich willkommen zurück! Bleibt gesund - aber bleibt vorsichtig!

Peter Lake
1. Vorsitzender

Platzbelegungsplan mit Hinweise zum Trainingsbetrieb

Bitte jeweils die An/Abfahrten zu den einzelnen Plätzen beachten. Danke 

Regeln und Hinweise zum Trainingsbetrieb

Die zehn Leitplanken des DOSB

Die Zehn Regeln des Deutschen Olympischen Sportbundes zur wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

DOSB Zehn Leitplanken

NFV Hygienekonzept

Hygienekonzept des Niedersächsischen Fußballverbandes e. V. Entwurf (Stand: 04. Mai 2020)

NFV Hygienekonzept

31. Emsland-Sport-Tombola fällt 2020 aus

Pressemitteilung Aussetzung Spielbetrieb

 

LSB-Präsidium: Empfehlung für Vereine, Landesfachverbäde, Sportbünde und Sportjugenden wegen COVID-19 (Corona)

LSB-Präsidium: Empfehlung für Vereine 13.03.2020
 
19.04.2014

Osterlauf in Bawinkel

Heike war die schnellste Frau im Feld

Bei bestem Frühlingswetter starteten am 19.04.2014 vier Läufer beim Halbmarathon in Bawinkel (Heike, Jürgen, Udo und Helmut) und Waltraud auf der 10km-Strecke. Auf der Strecke rund um Bawinkel bereitete der Seitenwind einige Probleme. Lautstark unterstützt vom Fanclub gewann Heike die Frauenkonkurrenz und war zugleich schnellste ihrer Altersklasse. Somit nahm sie bei der anschließenden Siegerehrung freudestrahlend einen Pokal und zwei Urkunden in Empfang. In der Männerkonkurrenz erreichte Jürgen den 2. Platz in seiner Alterklasse und freute sich über eine Urkunde. In gemütlicher Runde bei Kaffee, Kuchen und einem frischem Erdinger alkoholfrei haben wir die tollen Erfolge gefeiert.



29.03.2014

Ibbenbürener Klippenlauf 2014

Tolle Leute, schönes sonniges Wetter und vier bzw. neun krasse Anstiege waren die perfekten Voraussetzungen für einen schönen Laufnachmittag in Ibbenbüren.

Am Samstag den 29.03.2014 haben wir uns mit 10 Läufern vom SV Bokeloh plus zwei Gäste       ( Petra und Thorsten ) auf den Weg gemacht, um bei der dritten Auflage des Ibbenbürener Klippenlauf an den Start zu gehen. Der von Marathon Ibbenbüren top organisierte Lauf erstreckt sich auf zwei Strecken einmal über 12,4 km und 24,7 km, wobei hier nicht die Länge der Strecke alles abverlangt, sondern die schönen Anstiege die der Teutoburger Wald so mit sich bringt.

Alle unsere Starter konnten durch die mitgereisten Fans zur Höchstleistung angespornt werden und haben die Kilometer und vor allem Höhenmeter super bewältigt. Zwei unserer Läuferinnen schafften trotz starker Konkurrenz den Sprung auf das Siegerpodest. Bibiana konnte beim 12,4 km Lauf in ihrer Altersklasse den ersten und Heike im langen Lauf den zweiten Platz erzielen. Beiden herzlichen Glückwunsch zum super Ergebnis.



12.03.2014

Licht und Schatten für den SV Bokeloh

Bei herrlichem Frühlingswetter fanden am letzten Wochenende die ersten Meisterschaftsspiele der Rückrunde statt. 
Hier ein kurzer Überblick:
Unsere F2 unterlag denkbar knapp und unglücklich bei der Zweitvertretung des SV Dalum mit 0:1. Alle Kinder kamen dabei zum Einsatz und das ist für die Betreuer Andreas Kemper und Michael Kuhlmann das Wichtigste.
Nach dem 7:2 beim SV Eltern zeigte sich der Coach der F1, Michael Schulte, zufrieden: „Für das erste Rückrundenspiel war das schon sehr gut“. Unter Fussball.de steht übrigens jetzt bei allen F-Jugendspielen maximal ein Ergebnis von 1:0, auch wenn das Ergebnis viel höher ausgefallen sein sollte.
Während unsere E3 beim SV Flechum mit 2:5 unterlag, konnten sich die E-Junioren des älteren Jahrgangs (2003) ungefährdet mit 3:0 gegen den FC Wesuwe II durchsetzen. Das Team der Betreuer Holger Schallenberg und Klaus Greskamp hatte vor Rückrundenbeginn die Staffeln mit der E2 getauscht, um unseren Spielern des Jahrgangs 2004 den Einsatz in der stärksten Liga, der 1. Kreisklasse, zu ermöglichen. 
Mit dem VfL Herzlake wartete dann auch gleich ein dicker Brocken auf unsere E2. Gegen körperlich überlegene und brandgefährlich konternde Gäste stand es bis 15 Minuten vor Schluss 0:0, ehe Niels Alsmeier (2) und Niklas Hermes für den 3:1-Sieg sorgten. Garant des Sieges war Keeper Lars Jaspers, der mehrere Torchancen der Herzlaker Angreifer vereitelte.
Die D-Junioren des Trainertrios Reinhard Backers, Rudi Hermes und Stefan Schrant mussten sich Eintracht Emmeln mit 0:2 geschlagen geben.
„Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, mit der Leistung überhaupt nicht“ bilanzierte Coach Rüdiger Teichert nach dem 1:0-Erfolg unserer Zweiten gegen den VfL Rütenbrock II. Auch wenn man sicherlich besser spielen kann, ist der aktuelle Platz 10 in der 3. Kreisklasse ein toller Zwischenstand. 
Einen erfolgreichen Rückrundenstart verpasste unsere 1. Mannschaft. Insbesondere die Leistung in der 1. Hälfte bei der Heimniederlage gegen den SV Neuringe ließ zu wünschen übrig. Nach einem sehenswerten Treffer von Christoph Jansen lag der Ausgleich in der Luft. Letztendlich blieb es aber beim 2:3. Zu allem Überfluss sah Sebastian Uhl wegen einer angeblichen Tätlichkeit die rote Karte. Eine harte Endscheidung des Schiedsrichters. Das nächste Spiel bei der SG Schöninghsdorf/Hebelermeer/Fehndorf II am nächsten Sonnabend um 18 Uhr wird aber definitiv ohne ihn stattfinden.



31.12.2013

Gute Beteiligung beim 12. Sylvesterlauf

Bei sonnigem und hervorragendem Laufwetter haben sich 35 Sportbegeisterte zum alljährlichen Sylvesterlauf in die Whiostrasse getroffen, um das Jahr 2013 mit Laufen und Walken ausklingen zu lassen. Die Gruppen wurden aufgeteilt, um die 3, 5 oder 7 km sportlich zu absolvieren. Dabei wurde bei lockerem "Klön-Tempo" das ein oder andere ausgetauscht. Nach der sportlichen Aktivität ist es Traditon, in geselliger Runde bei Tee, Kakao, Punsch oder auch Glühwein, seinem Gegenüber einen guten Rutsch zu wünschen. Bei der Verlosung hatte wiederum die Familie Hasters das Glück auf Ihrer Seite. Johan Hasters gewann einen Gutschein für ein Kaffeegedeck in der Gaststätte Giese Bokeloh. Ein besonderen Dank gilt der Familie Göbel, die diese Veranstaltung jedes Jahr hervorragend organisiert.



... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ...
 

Terminkalender SV Bokeloh 2020

Vorerst fallen aufgrund der Coronapandemie alle Termine des SV Bokeloh aus.
Wir bitten um Verständnis. Danke

 

SV Bokeloh von 1925 e.V.

Sport für Jung und Alt

Unser Verein bietet ein breit gefächertes Sportangebot für Jung und Alt. Im SV Bokeloh kann jeder seine körperliche Fitness trainieren, ob als Leistungs- oder Hobbysportler.

Und nicht nur das!

Durch die Teilnahme an Punktspielen in den einzelnen Ligen und an öffentlichen Auftritten sowie durch attraktive Freizeitaktivitäten kommt auch der Gemeinschaftssinn nicht zu kurz.
Mit seinen ca. 600 Mitgliedern werden in den verschiedenen Abteilungen nicht nur die sportlichen Aktivitäten groß geschrieben; auch das Miteinander kommt nicht zu kurz. Dieses und der sportliche Teamgeist machen unseren Verein lebendig und stark.

Der Vorstand hat es sich zur gesellschaftlichen Aufgabe gemacht, allen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien - im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Sportstätten - ihren Sport und damit eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu sozialverträglichen Beiträgen zu ermöglichen - unabhängig von der finanziellen Situation des Einzelnen.

Interesse? Klar!
Dann laden wir Sie zu einer kostenlosen Schnupperstunde in der Sportart Ihrer Wahl ein

Wir bieten an:

SV Bokeloh auf Facebook