Herzlich Willkommen beim SV Bokeloh

 

Aktuelles

1. Advent:
Lassen wir die Liebe;
Leuchtsignal des Herzens,
in die, noch, dunklen Tage flammen.

Sir Kristian Goldmund Aumann, Poet

Benefizspieltag in Bokeloh für die Hospiz-Hilfe in Meppen

1:0 für den guten Zweck

Die erste Herrenmannschaft der Fußballabteilung des SV Bokeloh setzte ihren letzten Spieltag in der Kreisliga Emsland Staffel B (Opti Möbel Wilken Liga) am 20.11.2022 ganz ins Zeichen des sozialen Engagements. 

Aber von vorne: im letzten Jahr keimte im Seniorenbereich des SV Bokeloh die Idee auf, an der traditionellen internen Weihnachtsfeier eine Art Spendentombola durchzuführen, die einem sozialen Zweck zugutekommen sollte. Gesagt, getan. Im Rahmen der Organisation konnten zahlreiche Sponsoren gefunden werden, sodass zusammen mit den Einnahmen der Tombola fast 6000€ generiert und dem örtlichen Kindergarten zur Finanzierung eines neuen Spielturms übergeben werden konnten. 

 

Schnell war klar, eine solche Aktion auch in diesem Jahr auf die Beine stellen zu wollen. Nach vielen guten Ideen hat man sich schließlich dazu entschieden, in diesem Jahr die Hospiz-Hilfe Meppen e.V. unterstützen zu wollen. Ein Gespräch mit den Verantwortlichen räumte letzte, ohnehin nicht vorhandene Zweifel aus dem Weg.

Die Idee, den letzten Spieltag der Herrenmannschaft als „Benefizspieltag“ laufen zu lassen, stieß bei den Vorstandsmitgliedern des Vereins sofort auf offene Ohren. Ohne zu zögern, wurde zugesagt, die Einnahmen aus Eintritt, Getränke, Imbiss und Spenden zu Gunsten der Hospiz-Hilfe Meppen zur Verfügung zu stellen.

Auch der Gegner des SV Bokeloh, an diesem Spieltag, der SV Dalum, war sofort begeistert und stellte ungefragt vom Verein und von der ersten Herrenmannschaft einen Bargeldbeitrag zur Verfügung. Auch weil es für den SV Dalum an diesem Spieltag noch um enorm wichtige Punkte gegen den Abstieg ging, ist eine derartige Unterstützung des ganzen Projekts sicherlich keine Selbstverständlichkeit – an dieser Stelle nochmals vielen Dank dafür!

Gut 250 Zuschauer ließen es sich nicht nehmen, bei winterlichen Temperaturen den Sportplatz in Bokeloh aufzusuchen, um bei Glühwein und Pommes Fußball für den guten Zweck zu schauen. Auch die Vorsitzende der Hospiz-Hilfe Meppen e.V., Frau Kathrin Schnieders, war vor Ort, um persönlich und an einem kleinen Stand über die Arbeit der Hospiz-Hilfe Meppen zu informieren.

Insgesamt lässt sich die Veranstaltung als ein rundum gelungener Nachmittag resümieren, auf den der SV Bokeloh mit all seinen Helfer*innen sicherlich stolz sein darf. Auch das Ergebnis des Fußballspiels sprach am Ende für den SVB. Gewonnen hat an diesem Nachmittag allerdings in erster Linie die Aktion für den guten Zweck.

Nun folgt als zweiter Teil die Tombola auf der internen Weihnachtsfeier, die hoffentlich genauso erfolgreich sein wird, wie der Benefizspieltag. Der SV Bokeloh und die Hospiz-Hilfe Meppen sagen schon jetzt: Herzlichen Dank an alle Gönner, Freunde und Sponsoren!

Danke auch an die Stadt Meppen, ohne die das Spiel nicht möglich gewesen wäre.

Vereinspost der Saison 2022/23

Incl. Spielplan der 1. Herren SVB

Hier geht's zur Vereinspost 
              ⬇️

              ⬇️

              ⬇️

Vereinspost ( PDF)

Der nächste Streich beim SVB. A-Junioren steigen in die Kreisliga auf

A-Junioren werden ohne Punktverlust Meister

A-JUGEND MEISTER 2022

Eine Woche nach dem Aufstieg unserer „Ersten“ hat sich die A-Jugend den Meistertitel in der Meisterrunde der 1.KK Mitte gesichert. Ohne Punktverlust sicherten sich die Jungs gestern am letzten Spieltag gegen den Tabellenzweiten aus Gr.Hesepe/Dalum mit einem 4:2 den Titel. In einem turbulenten Spiel erzwang Niels Alsmeier in der 87. Minute den verdienten Sieg! Zudem stellt der SVB mit Ilnur Usmanov (14 Tore), Niels Alsmeier (9) und Robin Bürschen (8) die drei besten Torjäger der Liga 

Für den älteren Jahrgang der Truppe geht’s nun in den Herrenbereich. Die Jüngeren bekommen Verstärkung aus der B-Jugend, die einen Spieltag vor Schluss ebenfalls schon als Meister feststehen

Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften! 
Wir sind stolz auf euch!
 
 

Das Ziel Kreisliga ist erreicht

Vor knapp 650 Zuschauern und einem spannenden Kampf hat die Mannschaft von Dirk  "Bruno" Bruns und Christoph "Wmann" Westermann den SC Spelle-Venhaus III aufgrund der 2. Halbzeit mit 2:1 bezwungen und steigen somit verdientermaßen in die Kreisliga auf. Man kann der Mannschaft nur zur grandiosen Leistung gratulieren doch Spieler des Tages war der Keeper des SVB, Tobias Bohman, er brachte die Stürmer des SC Spelle-Venhaus schier zur Verzweiflung mit seiner störrischen Ruhe und hervorragende Paraden. Glückwunsch zum Aufstieg !!

Neuer Fan Schal für den SVB

Pünktlich zum Relegationsfinale ist der neue Fan Schal da. Der Schal kann beim Relegationsfinale in Clusorth-Bramhar für 14€ käuflich erworben werden.

 

 

 

 

Herrenmannschaften des SVB spenden für den Kindergarten Bokeloh

Weihnachtsfeier der Herrenmannschaften des SVB erbringt fast 6000€ zur Finanzierung eines neuen Spielturms für die KiTa in Bokeloh

 Die 1. und 2. Mannschaft des SVB bedankt sich bei allen Mitwirkenden und Unterstützer. Vielen vielen Dank 

Einbruch in das Vereinsheim des SVB

 

DFB-Mobil zu Gast in Bokeloh

DFB-Mobil zu Gast in Bokeloh

Kindgerechtes Fußballtraining und die Frage „Wie organisiere ich eine Trainingseinheit?“ standen im Mittelpunkt einer Trainerfortbildung beim SV Bokeloh am 06.07.2021 auf dem Sportgelände am Grenzweg in Meppen-Bokeloh.
Zu Gast war das DFB-Mobil, eine dezentrale Trainings- und Fortbildungsmaßnahme des Niedersächsischen-Fußball-Verbandes (NFV), das mit 2 Trainern anreiste, um mit den 7-bis 8-jährigen Mädchen und Jungen der F-Junioren eine kurzweilige Trainingseinheit durchzuführen. Unter aufmerksamer Beobachtung einiger Jugendtrainer und interessierter Eltern des SV Bokeloh wurden sowohl Aufwärmspiele mit und ohne Ball als auch verschiedene Trainingsformen demonstriert. Für die Erwachsenen eine vereinsinterne Trainerfortbildung und für die Kinder eine willkommene Abwechslung im Trainingsbetrieb.

 

Neue Vereinskollektion ist da!

+++ Vereinssportartikel ab sofort über Sport Höfer bestellbar +++

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Sport Höfer in Meppen ist es gelungen, zum zweiten Mal in Folge eine Vereinskollektion der Marke Jako zu erstellen. Allen Vereinsmitgleider, egal ob jung, ob alt, ob klein, ob groß, ist es ab sofort möglich Sportartikel der Jako-Kollektion "Jako Champ 2.0" zu erwerben.   

Unsere Jungs aus der 1. Mannschaft haben die Kollektion zum Teil schon getestet und Modell gestanden - wir finden: der neue Trainingsanzug kann sich sehen lassen! ... und die Jungs sich natürlich auch ;-)

Sämtliche Artikel stehen den Vereinsmitgliedern zum Sonderangebot zur Verfügung. Ebenso können Sammelbestellungen für einzelne Mannschaften o.Ä. aufgegeben werden. Das Vereinslogo des SVB wird dabei kostenlos auf die ausgesuchten Artikel gedruckt! Individuelle Kürzel, Ziffern oder Sponsorenaufdrucke können für einen kleinen Aufpreis ebenfalls aufgedruckt werden. 

Bestellungen werden direkt bei Sport Höfer in Meppen oder online entgegengenommen.

Die gesamte Kollektion könnt ihr euch hier ansehen! 

Viel Spaß beim Aussuchen und Bestellen :-)

 

Bokeloher Spendenfahrt/Lauf ein voller Erfolg

Rennrad Gruppe und Laufgruppe des SVB fahren bzw. laufen zugunsten der kath.Jugendgurppe Bokeloh zusammen in 2 Std. ca.700 km

Rennradgruppe

Samstag, 03. Oktober 2020 pünktlich um  11:00 Uhr startete die/der erste Spendenfahrt/Lauf zugunsten der kath. Jugendgruppe Bokeloh. Die Rennradabteilung des SVB organisierte Rundkurse für Läufer und Rennradfahrer die 2 Std. lang durchfahren bzw. durchlaufen wurden. Da über öffentliche Straßen gefahren wurde, stellte die kath.Jugendgruppe Bokeloh, Streckenposten die dafür sorgten das die Rennradfahrer gefahrlos den Rundkurs (5,5 km) durchfahren konnten. Im Schnitt wurde der Rundkurs  von jedem Fahrer,innerhalb der 2 Std.,  10 mal durchfahren. Im Vorfeld wurden viele Spender gefunden die für jede gefahrende Runde zw. 1€ und 10€ spenden würden. 
Die Rennradabteilung bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern bei den Streckenposten und ganz besonders bei den Zuschauern die entlang der Rennradstrecke standen, natürlich mit Abstand, und lautstark jeden Athleten anfeuerten. 

 

SV Bokeloh auf Instagram

Sportverein nun auf weiterer Social-Media-Plattform aktiv

Seit Kurzem findest Du auch auf Instagram unter

>>>  sv_bokeloh_1925  <<<

alle News rund um unseren Sportverein.

Hast Du selber ein Anliegen, was veröffentlicht werden soll, so scheue dich nicht, dem Account eine Nachricht zukommen zu lassen.

Sicherlich wird auch der ein oder andere Schnappschuss auf Dich warten.

Also: ran an die Tasten und Follower werden!

 
10.12.2017

Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt

SV Bokeloh in Zusammenarbeit mit dem KSB

Zum ersten Mal veranstaltete der SV Bokeloh in Zusammenarbeit mit dem KSB Emsland ein Seminar zu dem Thema „Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierender Gewalt im Jugendfußball.“ Ort der Veranstaltung war das Pfarrheim der Kirchengemeinde St.Vitus in Bokeloh. Eingeladen waren die Jugendbetreuer der Vereine aus dem mittleren Emsland, sowie der Vorstand des SV Bokeloh. Mithilfe des KSB-Referenten Christian Ruygh wurden Fakten zum Thema gesammelt und diskutiert. Sexuelle Übergriffe sind in jedem Bereich der Gesellschaft möglich. Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehrere Tausend Vorfälle angezeigt, davon ein beachtlicher Teil im Sportbereich. Der Verein hat die Aufgabe den Umgang der Trainer und Betreuer mit den Jugendlichen genau zu beobachten und in seiner Satzung klar zu regeln. Wenn dies nicht geschieht, haben mögliche Täter ein Umfeld, in dem sie ungehindert agieren können. Der SV Bokeloh wird weiter an dem Konzept des KSB festhalten und es unterstützen. Der Vorstand verkündete bereits, dass weitere Seminare für Betreuer angeboten werden.



12.09.2017

2.Herren spenden Tore für Kindergarten

In der Turnhalle des Kindergartens wurden die Tore überreicht

Nach einer eher durchwachsenen Saison 16/17 spendete die 2.Herrenmannschaft des SV Bokeloh zwei kleine Fußballtore im Wert von 250 € an den St.Ludger Kindergarten in Bokeloh. Das Geld übergab der Vorstand des SV Bokeloh im Juni beim offiziellen Saisonabschluss als "Prämie" für den Klassenerhalt in der 3.Kreisklasse Mitte an die Mannschaft. Allerdings beschloss das Team, das Geld lieber in den Nachwuchs zu investieren, damit die Kinder früh Interesse am Fußball bekommen. Der örtliche Kindergarten war sofort die erste Wahl. Die Leiterin der Einrichtung Waltraud Gerweler bedankte sich im Namen des Kindergartens bei der Mannschaft für die beiden Tore.



26.07.2017

1. Derbypokal in Bokeloh

Zum ersten Mal war der SV Bokeloh Gastgeber des neu ins Leben gerufenen „Derbypokals“. Dieser soll jedes Jahr als erster Härtetest kurz vor Beginn der neuen Saison auf dem Sportgelände des SV Bokeloh stattfinden. Insgesamt nahmen neben Gastgeber Bokeloh (2.Kreisklasse) noch 5 weitere Mannschaften teil: SV Grün-Weiß Lehrte, SV Teglingen, SF Schwefingen II, Eintracht Berßen und als auswärtiges Team VFL Oythe III (alle 1.Kreisklasse). Gespielt wurde in 2 Gruppen mit jeweils 3 Mannschaften. Ein Spiel dauerte 30 Minuten. Die beiden Gruppenletzten spielten die Plätze 5 und 6 aus. Die Gewinner der Halbfinalpartien zogen ins Finale ein; die Verlierer spielten um den 3.Platz. Im Endspiel standen sich dann Teglingen und Schwefingen II gegenüber. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0. Eine Verlängerung war nicht vorgesehen, sodass der Sieger des Turniers im Elfmeterschießen ermittelt wurde. Hier zeigte Teglingen die stärkeren Nerven und schnappte sich den Pokal. Somit wurde Schwefingen Zweiter. Eintracht Berßen wurde Dritter, die sich ebenfalls im Elfmeterschießen gegen VFL Oythe III durchsetzten. Platz 5 ging an Grün-Weiß Lehrte. Letzter wurde Gastgeber SV Bokeloh. Neben der Siegerehrung der Mannschaften wurden auch der beste Torschütze und der beste Torwart des Turniers geehrt. Mit 3 Toren wurde Andre Lügering (SV Teglingen) zum Torschützenkönig gekürt. Als bester Torwart wurde Christian Bender (SF Schwefingen II) ausgezeichnet.



21.06.2017

Dorfpokal 2017

Helte schnappt sich den Pokal

Wie jeden 2.Sonntag im Juni veranstaltete der SV Bokeloh auch dieses Jahr wieder sein traditionelles Dorfpokalturnier auf dem Sportplatz am Grenzweg. Schon um 10:30 Uhr begann der Spielbetrieb. Die Minikicker spielten ihren Blockspieltag. Das eigentliche  Dorfpokalturnier der vier Fußballmannschaften startete um 13 Uhr. Das Neubaugebiet in der „Pastor-Fritze-Straße“ bildete eine eigene Mannschaft und versuchte beim ersten Mal den Pokal zu holen. Rund um den Sportplatz wurden für Kinder und Erwachsene, die für ihre teilnehmende Mannschaft Punkte erspielten, weitere Spiele angeboten: ein Lasergewehrschießstand, ein Ringtennisplatz sowie eine Kegelbahn. Die Mannschaft Bokeloh Dorf war Favorit und amtierender Titelträger. Doch im Laufe des Tages kristallisierte sich Helte als stärkstes Team heraus. Am Nachmittag wurden aus dem Jugendbereich diverse Spieler und Trainer für ihre diesjährigen Erfolge geehrt. Besonders erwähnenswert ist die D-Jugend mit ihren Betreuern Thomas Golkowski und Andreas Alsmeier, die Meister in der Kreisliga Nord-Mitte sowie Pokalsieger wurden. Kurz danach weihte der Vorsitzende Peter Lake offiziell den Tribünenanbau ein. Dazu eingeladen wurde Tobias Kemper, Mitglied des Meppener Stadtrates, Hubert Kruse vom Schützenverein Bokeloh und der Vertreter des KSB Harald Kuhr. Lobenswert sei laut Lake die große Eigenleistung einiger Mitglieder beim Bau. Das nächste Bauprojekt sei auch schon in Planung: eine neue Flutlichtanlage soll am Grenzweg installiert werden. Nach der Einweihung wurden die letzten Spiele beim Dorfpokal ausgetragen, bei dem sich Helte den Sieg nicht mehr nehmen ließ. Durch die Erfolge beim fehlerlosen Lasergewehrschießen wanderte der Pokal nach 2 Jahren wieder über die Hase nach Helte. Das neue Team der Pastor-Fritze-Straße wurde mit 2 Siegen Zweiter.  Bester Torschütze des Wettbewerbs wurde der noch B-Jugendliche Eric Lüssing, der in der Saison 16/17 in der B-Jugend und in einigen Aushilfseinsätzen für die A-Jugend ca. 60 Tore erzielte. Ein großes Talent, der dem SV Bokeloh hoffentlich noch lange erhalten bleibt.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...
 

Terminkalender SV Bokeloh 2021

 
 

SV Bokeloh von 1925 e.V.

Sport für Jung und Alt

Unser Verein bietet ein breit gefächertes Sportangebot für Jung und Alt. Im SV Bokeloh kann jeder seine körperliche Fitness trainieren, ob als Leistungs- oder Hobbysportler.

Und nicht nur das!

Durch die Teilnahme an Punktspielen in den einzelnen Ligen und an öffentlichen Auftritten sowie durch attraktive Freizeitaktivitäten kommt auch der Gemeinschaftssinn nicht zu kurz.
Mit seinen ca. 600 Mitgliedern werden in den verschiedenen Abteilungen nicht nur die sportlichen Aktivitäten groß geschrieben; auch das Miteinander kommt nicht zu kurz. Dieses und der sportliche Teamgeist machen unseren Verein lebendig und stark.

Der Vorstand hat es sich zur gesellschaftlichen Aufgabe gemacht, allen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien - im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Sportstätten - ihren Sport und damit eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu sozialverträglichen Beiträgen zu ermöglichen - unabhängig von der finanziellen Situation des Einzelnen.

Interesse? Klar!
Dann laden wir Sie zu einer kostenlosen Schnupperstunde in der Sportart Ihrer Wahl ein

Wir bieten an:

SV Bokeloh auf Facebook