Herzlich Willkommen beim SV Bokeloh

 

Aktuelles

16.09.2012

Peter Lake neuer 1. Vorsitzender des SV Bokeloh

Leo Leigers auf Jahreshauptversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Links: Peter Lake
Recht: Leo Leigers

Ganz im Zeichen des Wechsels an der Spitze stand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Bokeloh. Nach 24 Jahren als Vorsitzender sah Leo Leigers die Zeit dafür gekommen, die Geschicke des Vereins in jüngere Hände zu legen. Zum 1. Vorsitzenden wurde Peter Lake aus der Versammlung gewählt. In einer kurzen Ansprache bedankte er sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Er werde die ihm aufgetragenen Arbeiten gerne annehmen, allerdings werde er dabei auch auf die Unterstützung der Vorstandsmitglieder bauen. Peter Lake bedankte sich im Namen des SV Bokeloh bei Leo Leigers für die jahrelange Vorstandsarbeit und schlug der Versammlung vor, Leo Leigers zum Ehrenvorsitzenden des SV Bokeloh zu wählen. Leo Leigers wurde einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

In einer humorvollen und gleichzeitig einfühlsamen Laudatio würdigte Hildegard Kock die Verdienste von Leo Leigers für den SV Bokeloh und überreichte ihm im Namen des Vorstands ein Präsent.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung berichtete Fußballobmann Werner Niemann über die abgelaufene Saison. Die 1. Mannschaft ist leider in die 2. Kreisklasse abgestiegen und kämpft dort aktuell mit in der Spitzengruppe. Er bedankte sich beim ehemaligen Trainer Bernd Borgmann und begrüßte gleichzeitig den neuen Trainer Jürgen Schrant. Der 2. Mannschaft gratulierte er zur Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die 3. Kreisklasse. Ein besonderer Dank ging an die Trainer Rüdiger Teichert und Hansi Helm. Auch der Damenmannschaft in einer Spielgemeinschaft mit GW Lehrte gratulierte er zu Meisterschaft und Aufstieg. Ebenso sprach Werner Niemann den aktiven Schiedsrichtern Heinz Arents, Michael Maganus, Dennis Wendler und Andreas Gersema seinen Dank aus.

Jürgen Lake berichtete über den Bereich Tennis. Ein Höhepunkt in diesem Jahr waren wieder die Vereinsmeisterschaften, wo nun die Endspiele anstanden. Außerdem findet in diesem Jahr erstmalig am 3. Oktober ein Oktoberfest statt. Mit Musik, Tennis und einem gemütlichen Beisammensein soll Werbung für den Tennissport betrieben werden.

Für den Jugendbereich zog Christoph Strätker Bilanz. Aktuell sind 132 Spieler in 12 Jugendmannschaften aktiv und werden von 26 Betreuern trainiert. Stolz sei man auf die Leistung der A-Jugend-Spielgemeinschaft des SV Bokeloh und GW Lehrte. Sie haben in ihrer Staffel den Staffelsieg errungen. Ein besonderer Dank ging an die scheidenden Jugendbetreuer Udo Tietz, Michael Kasperczyk, Jan Leinweber, Iris und Stefan Jennerich und Monika Lammers.



15.09.2012

Glückliche Gewinner und ein Herz für Jule

David Funke stellte die Pläne für eine neue Homepage des Vereins vor. Bei einem Preisaus-schreiben konnte ein Internetauftritt im Wert von 1.500 € für den SV Bokeloh gewonnen werden. Das Layout stellt die Firma, die das Preisausschreiben ins Leben gerufen hat, zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine professionelle Seite, die auch namhafte Sportvereine nutzen. Der Bitte des Vertriebleiters dieser Firma bei der Preisübergabe, bei der Jahres-hauptversammlung für ein schwer erkranktes Kind in Gildehaus eine Sammlung abzuhalten, wurde natürlich gerne nachgekommen. Am Ende des Abends konnten 206 € für diesen guten Zweck zur Verfügung gestellt werden.



15.09.2012

Neuer Vorstand gewählt

Bei den Neuwahlen von Teilen des Vorstands wurden Marita Westermann als 2. Geschäftsführerin, Bibiana Göbel als Frauenwartin und Christoph Strätker als Beisitzer einstimmig bestätigt. Zum neuen Jugendwart wurde Josef Burgemeister gewählt, für das Amt des Beisitzers und 2. Jugendwarts fiel die Wahl auf Holger Schallenberg. Neuer Sportwart ist Christian Geppert, als 2. Kassenwart wurde Sebastian Uhl gewählt.

Der neue Vorstand des SV Bokeloh: (von links) David Funke, Jürgen Lake, Sebastian Uhl, Christoph Strätker, Torsten Schonhoff, Peter Lake, Josef Burgemeister, Hildegard Kock, Marita Westermann, Holger Schallenberg, Werner Niemann, Christian Geppert.



14.09.2012

B-Junioren: Saisonstart im neuen Dress und mit 6:1 Sieg

Der SV Bokeloh und die B-Junioren sagen Herzlichen Dank für die Unterstützung unserer Jugendarbeit.

Die B-Junioren bedankten sich am Sonntag, 09.09.2012 mit einem 6:1 Sieg gegen die JSG Lähden/Holte bei Annette und Mathias Friese für neue Aufwärmjacken. Durch die Unterstützung der Firma Malermeister Friese präsentiert sich der 18-köpfige Kader nun im einheitlichen Dress. Entsprechend gelang der Saisonstart mit einem am Ende deutlichen Erfolg gegen die JSG Lähden/Holte.



... | 71 | 72
 

Ehrenamt im Verein

Danke an alle die beim SV Bokeloh ehrenamtlich tätig sind

Vielen Dank an alle, die sich in unserem Sportverein, aber auch in anderen Einrichtungen und Verbänden ehrenamtlich betätigen. Ohne Eure Unterstützung wäre Vereinsarbeit nicht möglich.

Die Stadt Meppen hat zum Tag des Ehrenamtes ein sehr schönes Video erstellt. Besonders interessant ist dieses Video ab der Minute 3:06. Schaut es Euch an! 

DANKE an ALLE Ehrenamtsinhaber! Wir freuen uns über jede weitere Unterstützung. Meldet Euch einfach - es macht wirklich Spaß beim SV Bokeloh!

 
 

SV Bokeloh von 1925 e.V.

Sport für Jung und Alt

Unser Verein bietet ein breit gefächertes Sportangebot für Jung und Alt. Im SV Bokeloh kann jeder seine körperliche Fitness trainieren, ob als Leistungs- oder Hobbysportler.

Und nicht nur das!

Durch die Teilnahme an Punktspielen in den einzelnen Ligen und an öffentlichen Auftritten sowie durch attraktive Freizeitaktivitäten kommt auch der Gemeinschaftssinn nicht zu kurz.
Mit seinen ca. 600 Mitgliedern werden in den verschiedenen Abteilungen nicht nur die sportlichen Aktivitäten groß geschrieben; auch das Miteinander kommt nicht zu kurz. Dieses und der sportliche Teamgeist machen unseren Verein lebendig und stark.

Der Vorstand hat es sich zur gesellschaftlichen Aufgabe gemacht, allen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien - im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Sportstätten - ihren Sport und damit eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu sozialverträglichen Beiträgen zu ermöglichen - unabhängig von der finanziellen Situation des Einzelnen.

Interesse? Klar!
Dann laden wir Sie zu einer kostenlosen Schnupperstunde in der Sportart Ihrer Wahl ein

Wir bieten an:

*Pluspunkt Gesundheit

Der DTB als Verband für Leistungs-, Freizeit- und Gesundheitssport ist bestrebt, eine langfristige Sicherung gesundheitlicher Angebote zu erreichen und vergibt für besonders gesundheitliche Vereinsangebote ein Prädikat.

Mit diesem Prädikat "Pluspunkt Gesundheit DTB" wurde der SV Bokeloh ausgezeichnet und ist berechtigt Bescheinigungen für das Bonussystem der Gesundheitskasse AOK und der Barmer Ersatzkasse auszustellen.

SV Bokeloh auf Facebook