.
.
.
A-Junioren

.
.
.
B-Juniorinnen
JSG Apeldorn/Bokeloh

.
.
.
C-Junioren

.
.
.
E 1 - Junioren

.
.
.
Jugendbetreuer 2016/17

Hallenmeister 2015!

Unser erfolgreiches Team bestehend aus (hi. v. links) Bernd Korte, Niels Alsmeier, Felix Golkowski, Niklas Hermes, Ben Reisiger, Hennes Bruns; (vo. v. links) Betreuer Andreas Alsmeier, Maskottchen Hennes Alsmeier, Emma Gersema, Lars Jaspers, Niklas "Zigby" Wulf, Coach Thomas Golkowski

Auf dem Weg zur Hallenmeisterschaft im Bereich Emsland Mitte warteten in der Dalumer Großsporthalle mit den Teams SV Meppen I und SV Meppen III bekannte Gegner auf uns. Nachdem im internen Meppener Vergleich die 1. Mannschaft mit 5:0 die Oberhand behalten hatte, mussten wir in unserem ersten Spiel gegen die Talente aus dem jüngeren Jahrgang antreten. Trotz des 8:1-Erfolges gegen den SV Meppen III lief bei uns aber noch längst nicht alles rund. Viele Spieler agierten insbesondere in der Anfangsphase nervös und hektisch.

So wurde die 3. Partie der Endrunde zu einem echten Finale. Da das Torverhältnis nicht gewertet wird, musste das Spiel gegen den SV Meppen gewonnen werden, um einem Elfmeterschießen aus dem Weg zu gehen. Auch diesmal konnten wir spielerisch nicht überzeugen. Wir hatten allerdings unseren Gegner sehr gut im Griff und waren die bessere Mannschaft. Weil sich unser Mittelfeld aber in erster Linie auf die Defensivarbeit beschränkte, blieben klare Torchancen lange Mangelware. So musste eine Einzelaktion für die Entscheidung sorgen. Niels Alsmeier ließ seinen Gegenspieler mit einer feinen Körpertäuschung stehen und vollstreckte mit seinem schwachen linken Fuß eiskalt. Kurz darauf besorgte unser Torjäger Niklas Hermes das 2:0. Leider fingen wir uns dann durch eine Unachtsamkeit den 2:1 Anschlusstreffer ein, so dass die letzten Minuten zu einem Nervenspiel wurden. Mit Glück und Geschick gelang es unseren Spielern aber, den Sieg über die Zeit zu retten.

Die Kinder feierten Ihren 2. Hallentitel ausgelassen mit einem „Humba Humba Tätärä“ und freuen sich schon auf die nächsten Wochenenden. Am 28.02. geht es in Handrup um die Enslandhallenmeisterschaft. Die Gegner dort sind DJK Spahnharrenstätte und ASV Altenlingen. Und am 7. März findet in der Oldenburger EWE Arena die Finalrunde der besten 16 Teams des EWE Winter Cups aus dem Bereich Ems-Weser-Elbe statt.

Ergebnisse u. Torschützen:
SV Meppen III - 8:1 (Hermes 3, Golkowski 2, Korte 2, Alsmeier)
SV Meppen - 2:1 (Alsmeier, Hermes)

SV Bokeloh auf Facebook