Hallenmeister 2016

Am 21.02.2016 wurden in Dalum die Endspiele der Hallenkreismeisterschaft Emsland-Mitte ausgetragen. Im ersten Spiel trafen wir auf den gastgebenden SV Dalum. Nach nervösem Beginn steigerten wir uns und waren die spielbestimmende Mannschaft. Die Führung durch Tore von Kilian Sussyk und Robin Bürschen war hochverdient. Der Dalumer Anschlusstreffer in der letzten Spielminute kam zu spät. In der zweiten Partie trennten sich VfL Emslage und SV Dalum mit einem torlosen Remis, so dass uns im letzten Spiel ein Unentschieden zum Titel reichen würde.

Wir legten diesmal los wie die Feuerwehr und kamen zu etlichen klaren Torchancen – leider ohne zählbares Ergebnis. Dann der Schock auf der anderen Seite: Nach einem haarsträubenden Fehlpass konnte der VfL Emslage seine erste Torchance direkt nutzen. Wir antworteten mit wütenden Gegenangriffen, diesmal mit Erfolg. 2 Treffer von Torjäger Niklas Hermes sorgten für eine beruhigende 2:1-Führung.

Dann mussten unsere Jungs noch einmal für Spannung sorgen: Bei einem Emslager Freistoß machte unsere Mauer eine Lücke auf, so dass der Ball im Bokeloher Tor einschlug. So mussten wir am Ende dieser von uns klar dominierten Partie ein 2:2 über die Zeit retten.Das war aber zum Glück nicht mehr entscheidend, so dass die Mannschaft mit einem „Humba Humba Tätärä“ die Altkreismeisterschaft feiern konnte!

Das Meisterteam - unterstützt von den Geschwisterkindern - besteht aus (hinten von links): Hendrik Meyring, Hennes Bruns, Felix Greskamp, Mathis Thünemann, Felix Golkowski, Tim Cornelius, Kilian Sussyk. Vorne von links: Trainer Andreas Alsmeier, Robin Bürschen, Bernd Korte, Niklas Hermes, Lars Jaspers, Niklas "Zigby" Wulf, Thomas Golkowski. Es fehlt: Emma Gersema (war mit der Auswahl in Barsinghausen).

SV Bokeloh auf Facebook