Neuigkeiten aus dem Vorstand

 
13.08.2016

Kick-off 2016

Endlich ist die Sommerpause vorbei und die neue Saison beginnt. Die beiden Herrenmannschaften absolvierten bereits ihre ersten Partien, während die Jugendmannschaften noch mitten in der Vorbereitung stecken. Um den Start in die neue Saison einzuläuten, veranstaltete der SV Bokeloh einen sogenannten „Kick-off“. Dabei wurde der A-Platz am Grenzweg in 4 kleinere Spielfelder eingeteilt, auf denen die Mannschaften Trainingsspiele untereinander austragen konnten. Alle 30 Minuten wechselten die Mannschaften. Diejenigen die Pause hatten, durften gratis Kuchen essen oder am neuen Kiosk kühle Getränke kaufen. Pressewart Frederic Bürsken machte Mannschaftsfotos für das neu gestrichene Vereinsheim und die Homepage. Nach ca. 2 Stunden war der offizielle Teil vorbei. Michael Schulte und Klaus Greskamp wurden als Jugendtrainer von Peter Lake verabschiedet. Anschließend wurde noch ein Foto von allen anwesenden Betreuern im Jugendbereich geschossen. Der Nachmittag klang mit einem gemütlichen Grillen an der Tribüne aus. Ein herzliches Dankeschön geht an den Vorstand, vor allem Norbert Lindemann und Holger Schallenberg für die mehr als gelungene Organisation des „Kick-offs 2016“.



16.06.2016

Dorfpokal 2016

Bokeloh Dorf siegt im Stechen

Am Sonntag den 12.Juni 2016 veranstaltete der SV Bokeloh auf dem Sportplatz am Grenzweg sein traditionelles Dorfpokalturnier. Schon um 10:30 Uhr begann der Spielbetrieb. Die Minikicker spielten ihren Blockspieltag. Das Dorfpokalturnier der Herrenmannschaften Vogelpohl, Helte, Bokeloh Dorf und Bokeloh Siedlung startete um 13 Uhr. Rund um den Sportplatz wurden für Kinder und Erwachsene, die für ihre teilnehmende Mannschaft Punkte erspielten, weitere Spiele angeboten: ein Lasergewehrschießstand, ein Ringtennisplatz sowie eine Kegelbahn. Rekordpokalsieger Helte war wie jedes Jahr Favorit, da sie unter anderem den ehemaligen SV Meppen Spieler Michael Holt in ihren Reihen hatten. Holt kommt gebürtig aus Helte. Doch die Mannschaft aus Bokeloh Dorf gewann alle drei Spiele. Damit war die Mannschaft noch nicht Sieger der Veranstaltung: Die Punkte aus den drei Zusatzspielen rund um den Fußballplatz flossen mit in die Gesamtwertung. Und dort setzten sich die Vogelpöhler durch, sodass das Dorf und Vogelpohl genau gleich viele Punkte hatten. Zum ersten Mal wurde der Dorfpokal im Stechen entschieden. Doch zuerst spielte die 1.Damenmannschaft des SV Bokeloh gegen eine Damenspielgemeinschaft aus Emmen. Die Gastgeber setzten sich verdient mit 4:1 durch, wobei Bokelohs Jessica Stockmann drei Tore erzielte. Nun war das Highlight des Tages an der Reihe: das Stechen. Ziel war es, von der Mittellinie aus, den Ball möglichst nah an die Grundlinie zu passen, ohne dass diese überspielt wird. Jeder Spieler der beiden Mannschaften durfte einmal schießen. Hauchdünn setzte sich Bokeloh Dorf durch und gewann den Dorfpokal 2016. 



05.05.2016

Sparda Leuchtfeuer 2016

Unterstützt den SV Bokeloh!!

Die Sparda Bank Münster fördert seit Jahrzehnten Vereine zwischen Nordsee und Münsterland, die sich für das Gemeinwohl stark machen und einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Dabei wird eine Gesamtsumme von 100.000 € ausgeschüttet.  

Die Qualifikation (10.05-06.06)

Vom 10. Mai bis 6. Juni kann online abgestimmt werden, welche 15 Vereine in das Finale einziehen und eine Förderung erhalten. In dieser Zeit können Unterstützer eines Vereins täglich für ihren Favoriten abstimmen. Die Abstimmung ist kostenlos und erfordert keine Angabe persönlicher Daten.

Das Finale (06.06-08.06)

Die 15 Vereine, die am 6. Juni 2016 um 10 Uhr die meisten Stimmen aufweisen, kommen ins Finale um die Publikumspreise. Das Finale startet direkt im Anschluss und alle Finalisten starten erneut mit null Stimmen. Die Stimmen werden im Finale per E-Mail-Verifizierung manuell geprüft und erst am Folgetag bis 14 Uhr freigeschaltet. Am 8. Juni werden die Stimmen ein letztes Mal kontrolliert und das Endergebnis bis 14 Uhr freigeschaltet.

Preise

Platz 1: 5000 €

Platz 2: 4000 €

Platz 3: 3000 €

Platz 4: 2500 €

Platz 5: 2000 €

Platz 6-7: je 1500 €

Platz 8-10: je 1000 €

Platz 11-15: je 500€

Damit möglichst viele Unterstützer von unserer Teilnahme erfahren, informiert  doch Mitglieder, Besucher, Familien, Freunde und Bekannte über unsere Teilnahme am Wettbewerb. 



06.04.2016

Neue Schiedsrichter für den SV Bokeloh

Holger Schallenberg und Norbert Lindemann bestehen Prüfung

 

Mehr Infos zum Thema Schiedsrichter auf unserer Homepage unter www.sv-bokeloh.de/de/fussball/neu-schiedsrichter



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...
 
SV Bokeloh auf Facebook