Herzlich Willkommen beim SV Bokeloh

 

Aktuelles

Platzwart gesucht

Der SV Bokeloh sucht für die neue Saison einen Platzwart, der das Abkreiden der Sportplätze übernimmt.

In der Regel werden die Sportplätze zum Wochenende vorbereitet, je nach Wetterlage und Spielplan muss aber auch in der Woche abgekreidet werden.

Interessierte, die den Sportverein unterstützen möchten und können, melden sich gerne bei einem der Vorstandsmitglieder.

 
24.08.2016

D2-Jugend bekommt neue Trikots von Elektro Peters

Die D2-Jugend des SV Bokeloh bedankt sich für die Spende eines neuen Trikotsatzes durch die Firma Elektro Peters aus Haselünne.

Die Betreuer Günter Lahuis, Felix Linde, die Mannschaft und Fußballobmann Holger Schallenberg bedankten sich bei Rainer Peters für die neuen Trikots mit einem Präsent.



13.08.2016

Kick-off 2016

Endlich ist die Sommerpause vorbei und die neue Saison beginnt. Die beiden Herrenmannschaften absolvierten bereits ihre ersten Partien, während die Jugendmannschaften noch mitten in der Vorbereitung stecken. Um den Start in die neue Saison einzuläuten, veranstaltete der SV Bokeloh einen sogenannten „Kick-off“. Dabei wurde der A-Platz am Grenzweg in 4 kleinere Spielfelder eingeteilt, auf denen die Mannschaften Trainingsspiele untereinander austragen konnten. Alle 30 Minuten wechselten die Mannschaften. Diejenigen die Pause hatten, durften gratis Kuchen essen oder am neuen Kiosk kühle Getränke kaufen. Pressewart Frederic Bürsken machte Mannschaftsfotos für das neu gestrichene Vereinsheim und die Homepage. Nach ca. 2 Stunden war der offizielle Teil vorbei. Michael Schulte und Klaus Greskamp wurden als Jugendtrainer von Peter Lake verabschiedet. Anschließend wurde noch ein Foto von allen anwesenden Betreuern im Jugendbereich geschossen. Der Nachmittag klang mit einem gemütlichen Grillen an der Tribüne aus. Ein herzliches Dankeschön geht an den Vorstand, vor allem Norbert Lindemann und Holger Schallenberg für die mehr als gelungene Organisation des „Kick-offs 2016“.



07.07.2016

SV Bokeloh begrüßt Neuzugänge

(v.links: Norbert Lindemann,Mathias Verkerk,Michael Wisniewski,Michael Kühnast)

Endlich ist die Sommerpause vorbei und die Vorbereitung auf die neue Saison 2016/17 beginnt. Am Montag, den 04.07.16 begrüßte Trainer Michael Kühnast die Spieler der ersten Mannschaft zur ersten Trainingseinheit. Mit an Bord waren die beiden Neuzugänge: Mathias Verkerk (27 Jahre, Abwehr) und Michael Wisniewski (28 Jahre, Mittelfeld) wechseln von SV Meppen III zum SV Bokeloh. Die Meppener Mannschaft, die letzte Saison mit den Bokelohern in der 2.Kreisklasse Mitte spielten, löste sich komplett auf. Die Spieler mussten sich einen neuen Verein suchen. Der SV Bokeloh heißt die beiden neuen Spieler herzlich willkommen und freut sich auf eine hoffentlich spannende Saison 16/17.



16.06.2016

Dorfpokal 2016

Bokeloh Dorf siegt im Stechen

Am Sonntag den 12.Juni 2016 veranstaltete der SV Bokeloh auf dem Sportplatz am Grenzweg sein traditionelles Dorfpokalturnier. Schon um 10:30 Uhr begann der Spielbetrieb. Die Minikicker spielten ihren Blockspieltag. Das Dorfpokalturnier der Herrenmannschaften Vogelpohl, Helte, Bokeloh Dorf und Bokeloh Siedlung startete um 13 Uhr. Rund um den Sportplatz wurden für Kinder und Erwachsene, die für ihre teilnehmende Mannschaft Punkte erspielten, weitere Spiele angeboten: ein Lasergewehrschießstand, ein Ringtennisplatz sowie eine Kegelbahn. Rekordpokalsieger Helte war wie jedes Jahr Favorit, da sie unter anderem den ehemaligen SV Meppen Spieler Michael Holt in ihren Reihen hatten. Holt kommt gebürtig aus Helte. Doch die Mannschaft aus Bokeloh Dorf gewann alle drei Spiele. Damit war die Mannschaft noch nicht Sieger der Veranstaltung: Die Punkte aus den drei Zusatzspielen rund um den Fußballplatz flossen mit in die Gesamtwertung. Und dort setzten sich die Vogelpöhler durch, sodass das Dorf und Vogelpohl genau gleich viele Punkte hatten. Zum ersten Mal wurde der Dorfpokal im Stechen entschieden. Doch zuerst spielte die 1.Damenmannschaft des SV Bokeloh gegen eine Damenspielgemeinschaft aus Emmen. Die Gastgeber setzten sich verdient mit 4:1 durch, wobei Bokelohs Jessica Stockmann drei Tore erzielte. Nun war das Highlight des Tages an der Reihe: das Stechen. Ziel war es, von der Mittellinie aus, den Ball möglichst nah an die Grundlinie zu passen, ohne dass diese überspielt wird. Jeder Spieler der beiden Mannschaften durfte einmal schießen. Hauchdünn setzte sich Bokeloh Dorf durch und gewann den Dorfpokal 2016. 



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...
 

SV Bokeloh von 1925 e.V.

Sport für Jung und Alt

Unser Verein bietet ein breit gefächertes Sportangebot für Jung und Alt. Im SV Bokeloh kann jeder seine körperliche Fitness trainieren, ob als Leistungs- oder Hobbysportler.

Und nicht nur das!

Durch die Teilnahme an Punktspielen in den einzelnen Ligen und an öffentlichen Auftritten sowie durch attraktive Freizeitaktivitäten kommt auch der Gemeinschaftssinn nicht zu kurz.
Mit seinen ca. 600 Mitgliedern werden in den verschiedenen Abteilungen nicht nur die sportlichen Aktivitäten groß geschrieben; auch das Miteinander kommt nicht zu kurz. Dieses und der sportliche Teamgeist machen unseren Verein lebendig und stark.

Der Vorstand hat es sich zur gesellschaftlichen Aufgabe gemacht, allen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien - im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Sportstätten - ihren Sport und damit eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu sozialverträglichen Beiträgen zu ermöglichen - unabhängig von der finanziellen Situation des Einzelnen.

Interesse? Klar!
Dann laden wir Sie zu einer kostenlosen Schnupperstunde in der Sportart Ihrer Wahl ein

Wir bieten an:

*Pluspunkt Gesundheit

Der DTB als Verband für Leistungs-, Freizeit- und Gesundheitssport ist bestrebt, eine langfristige Sicherung gesundheitlicher Angebote zu erreichen und vergibt für besonders gesundheitliche Vereinsangebote ein Prädikat.

Mit diesem Prädikat "Pluspunkt Gesundheit DTB" wurde der SV Bokeloh ausgezeichnet und ist berechtigt Bescheinigungen für das Bonussystem der Gesundheitskasse AOK und der Barmer Ersatzkasse auszustellen.

 
SV Bokeloh auf Facebook