Herzlich Willkommen beim SV Bokeloh

 

Aktuelles

Plätze bis 26.02.17 gesperrt !!!

Aufgrund der Witterungsverhältnisse sind die Sportplätze in der Stadt Meppen 

von Freitag, 24.02.2017 bis einschließlich Sonntag, 26.02.2017 gesperrt.

Die Stadt Meppen bittet um Verständnis und Beachtung.

 
22.02.2017

Vorbereitung der 1. Mannschaft - Zwischenfazit

Gruppenfoto nach einer fordernden Berg- und Talfahrt beim Indoor Cycling

Drei Wochen der Wintervorbereitung sind geschafft, Zeit für ein Zwischenfazit. Immer wieder müssen die Kreisklassisten auf positive Wettervorhersagen hoffen, um den fußballerischen Feinheiten im Winter den nötigen Schliff für die Rückrunde auf dem gewohnten grünen Rasen zu verleihen. Wie in fast jeder Wintervorbereitung der letzten Jahren waren auch dieses Jahr die Plätze zeitweise zwangsläufig gesperrt und nicht bespielbar. Wir nutzten diese Zeit, um in der Halle zumindest einmal wieder etwas Ballgefühl zu erlangen. Die Erhaltung der allgemeinen Grundausdauer während der Winterpause wurde von Coach Kühnast sowieso gefordert. Bei einer Einheit in der kleinen Bokeloher Halle wurde diese dann anhand des sog. Cooper-Tests überprüft. Im Anschluss folgte ein kleiner Kraftausdauerzirkel, welcher die erste Trainingseinheit abrundete. Bis zum ersten Testspiel beim neu gegründeten RB Lingen wurden auf dem Platz vordergründig die Ausdauer und Sprintausdauer trainiert. Natürlich durfte auch der Ball am Fuß nicht fehlen. Am Montag den 13.02. und 20.02. begaben wir uns dann gemeinsam ins MTZ nach Haren, um zunächst bei Kursleiterin Nadja durchschnittlich 25 km auf einem "Spinningrad" abzustrampeln, sodass der Schweiß nur so tropfte. Eine Woche später zeigte uns Jenny dann mit ihren Übungen, welche mit passender Musik unterlegt waren, was Stärkung der Rumpfmuskulatur bedeutet, sodass der Muskelkater vorprogrammiert war. Der trainingsfleissige J.S. merkte passend an, dass er "jedes Mal kurz vorm Weinen sei, wenn er das Gebäude hier wieder verlasse" - was nicht unbedingt negativ ist, denn nur so weis man, dass man was getan hat! An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Nadja und Jenny für die unglaublich anstrengenden und guten Einheiten!!
Zwischenzeitlich gastierten wir dann wie bereits erwähnt beim mit wenig Tradition behafteten RB Lingen. Das Spiel ging zwar mit 2:4 verloren, was Coach Kühnast jedoch nicht unbedingt negativ stimmt: "Das war ein Spiel ohne Wertung, bei dem wir viele Ausfälle hatten und ich auch mit den A-Jugendlichen das ein oder andere ausprobieren konnte". Nun heißt es weiter zu hoffen, dass die Plätze möglichst bespielbar bleiben und wir die restlichen zweieinhalb Wochen unser Programm durchziehen können, bevor es dann wieder heißt Derbytime in Bokeloh! 
Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung am Sonntag den 5.3. gegen GW Lehrte! 
Man sieht sich✌

Vorbereitung der 1. Mannschaft


19.02.2017

Hallenmeister 2017

D1 verteidigt den Titel

Am 19.02.2017 wurden in Dalum die Endspiele der Hallenkreismeisterschaft Emsland-Mitte ausgetragen. Im ersten Spiel trafen wir auf den FC Wesuwe. Trotz einer starken Leistung, klarer Überlegenheit und zahlreicher Torchancen wollte der Siegtreffer nicht fallen. In der Schlussphase erhielt Felix Golkowski wegen eines unnötigen Foulspiels eine 2-Minuten-Strafe, so dass wir am Ende mit einem torlosen Remis zufrieden sein mussten.

Dieses Ergebnis bedeutete für uns, dass das abschließende Finalspiel gegen den SV Meppen unbedingt gewonnen werden musste. Auch in dieser Partie waren wir drückend überlegen. Durch Tore von Paul Kassens und Niklas Hermes gewannen wir hochverdient mit 2:1, wobei bei einer besseren Ausnutzung der Torchancen auch ein höherer Sieg möglich gewesen wäre.

Das spielte am Ende aber keine Rolle mehr. Die Freude bei den Spielern und den zahlreich mitgereisten Fans war riesengroß. Wir sind unserer Favoritenrolle vollauf gerecht geworden und gewannen somit den 4. Hallenbereichsmeistertitel in den letzten fünf Jahren. 

Am nächsten Samstag (25.02.) wird in Aschendorf gegen BW Papenburg und SV Bawinkel die Emslandmeisterschaft ausgespielt.

Das Meisterfoto zeigt: Hinten von links: Trainer Andreas Alsmeier, Felix Golkowski, Niels Alsmeier, Ben Reisiger, Max van der Haar, Niklas Hermes, Fabian Lahuis, Hennes Bruns, Trainer Thomas Golkowski.
Vorne von links: Ben Näther, Lars Jaspers, Mathis Thünemann, Bernd Korte, Niklas "Zigby" Wulf, Paul Kassens.



26.01.2017

Einladung zum SpoWi 2017

Vereinsfest von Sport- und Schützenverein am 11.02.2017
ab 20.00 Uhr im beheizten Festzelt auf dem Schützenplatz



06.01.2017

Frohes neues Jahr 2017



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...
 

Ehrenamt im Verein

Danke an alle die beim SV Bokeloh ehrenamtlich tätig sind

Vielen Dank an alle, die sich in unserem Sportverein, aber auch in anderen Einrichtungen und Verbänden ehrenamtlich betätigen. Ohne Eure Unterstützung wäre Vereinsarbeit nicht möglich.

Die Stadt Meppen hat zum Tag des Ehrenamtes ein sehr schönes Video erstellt. Besonders interessant ist dieses Video ab der Minute 3:06. Schaut es Euch an! 

DANKE an ALLE Ehrenamtsinhaber! Wir freuen uns über jede weitere Unterstützung. Meldet Euch einfach - es macht wirklich Spaß beim SV Bokeloh!

 

Ergebnisse der letzten Spiele:
SVB I SVB II

TuS Haren II  - SVB I          2 : 2

SVB II  -  SHF II   1 : 0

 

SV Bokeloh von 1925 e.V.

Sport für Jung und Alt

Unser Verein bietet ein breit gefächertes Sportangebot für Jung und Alt. Im SV Bokeloh kann jeder seine körperliche Fitness trainieren, ob als Leistungs- oder Hobbysportler.

Und nicht nur das!

Durch die Teilnahme an Punktspielen in den einzelnen Ligen und an öffentlichen Auftritten sowie durch attraktive Freizeitaktivitäten kommt auch der Gemeinschaftssinn nicht zu kurz.
Mit seinen ca. 600 Mitgliedern werden in den verschiedenen Abteilungen nicht nur die sportlichen Aktivitäten groß geschrieben; auch das Miteinander kommt nicht zu kurz. Dieses und der sportliche Teamgeist machen unseren Verein lebendig und stark.

Der Vorstand hat es sich zur gesellschaftlichen Aufgabe gemacht, allen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien - im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Sportstätten - ihren Sport und damit eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu sozialverträglichen Beiträgen zu ermöglichen - unabhängig von der finanziellen Situation des Einzelnen.

Interesse? Klar!
Dann laden wir Sie zu einer kostenlosen Schnupperstunde in der Sportart Ihrer Wahl ein

Wir bieten an:

*Pluspunkt Gesundheit

Der DTB als Verband für Leistungs-, Freizeit- und Gesundheitssport ist bestrebt, eine langfristige Sicherung gesundheitlicher Angebote zu erreichen und vergibt für besonders gesundheitliche Vereinsangebote ein Prädikat.

Mit diesem Prädikat "Pluspunkt Gesundheit DTB" wurde der SV Bokeloh ausgezeichnet und ist berechtigt Bescheinigungen für das Bonussystem der Gesundheitskasse AOK und der Barmer Ersatzkasse auszustellen.

 
SV Bokeloh auf Facebook