Herzlich Willkommen beim SV Bokeloh

 

Aktuelles

"Back to the roots"

Drei alte Bekannte kehren zum SVB zurück

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Fußballobmann Christian Sieverding, Andre Lügering, Steffen Schonhoff, Hubert Knese und Trainer Dirk Bruns

Nachdem zu Beginn der Saison bereits Henryk Esser nach drei Jahren vom SV Union Meppen zum SVB zurückgekehrt ist, kann von Vereinsseite nun mit stolz präsentiert werden, dass zur neuen Saison drei weitere Jungs den Weg zur alten Wirkungsstätte am Grenzweg zurückfinden.

Andre Lügering, Steffen Schonhoff und Hubert Knese waren bereits alle von Kindheitsbeinen an für den SV Bokeloh aktiv und sind über die 1. Herrenmannschaft zu ihren derzeitigen Vereinen gelangt. 

Andre war bis zum Sommer 2015 u.a. als Mannschaftskapitän ein wichtiger Teil der 1. Mannschaft, ehe er sich dazu entschloss, eine neue Herausforderung eine Klasse höher beim SV Teglingen zu suchen. Auch dort konnte er seine Klasse als Offensivspieler regelmäßig unter Beweis stellen und darf sich auch beim TSV Mannschaftskapitän nennen.

Steffen und Hubert sind derzeit beide beim Kreisligisten SF Schwefingen aktiv.

Auch in seinem dritten Jahr spielt Steffen regelmäßig auf der Außenbahn in der Kreisliga, wo er seine Schnelligkeit immer wieder in Szene zu setzen weiß. Hubert plagen seit dem letzten Jahr immer wieder Verletzungen, weshalb er nach 19 Spielen und 4 Toren im Vorjahr, in dieser Spielzeit noch nicht zum Einsatz gekommen ist. Ist er jedoch fit, so kann der technisch versierte Mittelfeldspieler jeder Mannschaft weiterhelfen.

"Alle drei Jungs sind eine enorme Verstärkung für das junge Team, die die derzeitige tolle Entwicklung der 1. Mannschaft nocheinmal mehr vorantreiben könnnen" , so Fußballobmann Christian Sieverding.

Wir, der SV Bokeloh, freuen uns auf die kommende Spielzeit. Herzlich Willkommen und schön, dass ihr wieder da seid!

 

Letztes Spiel der 1. Herren
Grenzl. Twist II - SV Bokeloh I

Jetzt soll aus einer guten Saison eine sehr gute werden

Mit dem 5:0 Sieg gegen Neuringe ist der Aufstieg in die 1. Kreisklasse der 1. Herren  so gut wie sicher. Aber die Mannschaft ist sich einig:  Nun soll der Vizemeistertitel her.

Mit einem Punkt am Freitag auf dem Bült in Twist wäre man aufgrund des besseren Torverhältnisses an Eintracht Berßen vorbei gezogen. Die Mannen um das Trainergespann Bruns/Westermann wollen alles daransetzen um durch einen Sieg gegen Grenzl. Twist II aus einer guten Saison eine sehr gute zu machen.

Auch beim letzten Spiel am Freitag 24.05.2019 um 19:30 Uhr hofft die Mannschaft auf volle Unterstützung der Fans bzw. der Ultras. 

Nur der SVB

12.04.2019

Hallescher FC zu Gast in Bokeloh

Hallescher FC zusammen mit P. Lake und T. Schonhoff vom SV Bokeloh 

Der Tabellenvierte der 3. Liga, der Hallescher FC war am Freitag zu Gast beim SV Bokeloh. Der 1. und der 2. Vorsitzende P. Lake und T. Schonhoff begrüßten das Team von Torsten Ziegner auf dem Sportgelände. Die lockere Trainingseinheit diente zur Vorbereitung auf das schwere Spiel am Abend gegen den SV Meppen. Am Ende der Einheit blieb auch noch Zeit für ein Foto. Das ganze Team bedankte sich beim SV Bokeloh für die Unterstützung. 



19.03.2019

Arbeitseinsatz vom 16.03.2019

Am Samstag, den 16.03.2019, fand der erste Arbeitseinsatz des SV Bokeloh statt, um das Sportgelände für den anstehenden Start der Rückrunde der Saison 2018/19 herzurichten. Bei strömenden Regen trafen sich ca. 20 Helfer, bestehend aus Mitgliedern des Vorstandes und Spielern der beiden Herrenmannschaften, am Vereinsheim, die in kleineren Gruppen verschiedenste Aufgaben erledigten. Zum einen wurden die Tornetze auf dem Wekenborgplatz neu befestigt und gestrafft, damit kein Ball mehr durch die Netze durchfliegen kann. Außerdem wurde der Platz um das Soccerfeld gereinigt, sowie das äußere Ballfangnetz des Kunstrasenfeldes neu befestigt. Des Weiteren wurden unter dem Tribünendach einigen Lampen angebracht, damit man z.B. beim Saisonabschluss nicht im Dunkeln sitzen muss. Die Werbebanden am Hauptplatz wurden ebenfalls gereinigt. Zum Abschluss wurde noch der Keller unter dem Kabinentrakt aufgeräumt. Die fleißigen Helfer wurden mit kühlen Getränken und Gegrilltem belohnt. Ein großes Dankeschön geht an die beiden Organisatoren Christian Sieverding und Moritz Uhl.



22.05.2018

A-Jugend verteidigt Titel!!

2 Jahre in Folge gewinnt die A-Jugend den Kreispokal

So sehen Sieger aus!!

Zum zweiten Mal in Folge gewann die A-Jugend des SV Bokeloh den Kreispokal Mitte. Wie letztes Jahr fand das Endspiel in Bokeloh auf dem Wekenborgplatz statt. Unter den Augen zahlreicher Zuschauer bezwangen die Bokeloher unter Leitung von Florian Grothues und Matthias Fehnker die JSG Schwefingen/Meppen/Teglingen knapp, aber nicht unverdient mit 1:0. Der Favorit aus Schwefingen ( Tabellenführer der Kreisliga) biss sich über 90 Minuten die Zähne an der stabilen Bokeloher Abwehr aus. Im Gegenzug setzte der Gastgeber auf ein schnelles Umschaltspiel. Das goldene Tor erzielte Felix Linde in der 12.Minute. Nach spannenden 90 Minuten pfiff Schiedsrichter Raphael Schlangen ab und erlöste die Zuschauermenge. Die Mannschaft konnte dann ausgelassen den Pokalsieg feiern. Der ganze Verein beglückwünscht die Spieler und Trainer zu einer großartigen Leistung!!



01.01.2018

16. Bokeloher Sylvesterlauf

Gut 30 Laufverrückte hatten sich in die Whiostrasse eingefunden, um das Laufjahr ausklingen zu lassen. Die Läufer absolvierten die 3, 5 und 7 km problemlos. Nach dem Lauf haben alle bei Tee, Punsch, Glühwein und leckeren Plätzchen nett geklönt und sich einen guten Rutsch gewünscht. Ein besonderer Dank gilt Familie Göbel, die alles wieder sehr gut organisiert hatten.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...

Ergebnisse der letzten Spiele:
SVB I SVB II

 SVB I  -  SV Neuringe  5 : 0

 

SV Bokeloh von 1925 e.V.

Sport für Jung und Alt

Unser Verein bietet ein breit gefächertes Sportangebot für Jung und Alt. Im SV Bokeloh kann jeder seine körperliche Fitness trainieren, ob als Leistungs- oder Hobbysportler.

Und nicht nur das!

Durch die Teilnahme an Punktspielen in den einzelnen Ligen und an öffentlichen Auftritten sowie durch attraktive Freizeitaktivitäten kommt auch der Gemeinschaftssinn nicht zu kurz.
Mit seinen ca. 600 Mitgliedern werden in den verschiedenen Abteilungen nicht nur die sportlichen Aktivitäten groß geschrieben; auch das Miteinander kommt nicht zu kurz. Dieses und der sportliche Teamgeist machen unseren Verein lebendig und stark.

Der Vorstand hat es sich zur gesellschaftlichen Aufgabe gemacht, allen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien - im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Sportstätten - ihren Sport und damit eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu sozialverträglichen Beiträgen zu ermöglichen - unabhängig von der finanziellen Situation des Einzelnen.

Interesse? Klar!
Dann laden wir Sie zu einer kostenlosen Schnupperstunde in der Sportart Ihrer Wahl ein

SV Bokeloh auf Facebook