Herzlich Willkommen beim SV Bokeloh

 

Aktuelles

18.04.2016

Remis auf Meppen’s Kunstrasenplatz eigentlich zu wenig!

Auf Grund der tragischen Ereignisse bestritt die erste Herren Mannschaft des SV Bokeloh nach knapp dreiwöchiger Spielpause wieder ein Punktspiel. Man war bei der „Dritten“ des SV Meppen zu Gast.

Die Bokeloher machten von Beginn an das Spiel und hatten vor allem in der Offensive viele Räume. Den Offensivakteuren um S. Schonhoff und M. Lake boten sich einige gute Möglichkeiten, die hätten genutzt werden müssen. In der 15. Spielminute war es dann M. Rausch, der nach Flanke von J. Schimanski den Ball im Netz zappeln lies. Die hochverdiente Führung der Gäste. Bis zur Halbzeit boten sich weitere vielversprechende Chancen, die ungenutzt blieben. 

Wie gewohnt begannen die Meppener sich gegenseitig anzuschreien. Eigentlich ein gutes Zeichen für die Gäste. 

Doch nach der Pause hörten die Bokeloher auf, weiter tollen Fußball zu spielen und reagierten nur noch. Schnell glich Meppen durch E. Feletti aus. Kapitän S. Mogge erhöhte nur 5 Minuten später auf 2:1 und drehte das Spiel. Der 35-Meter Schuss schien jedoch nicht ganz unhaltbar. Bokeloh versuchte noch einmal Druck zu machen. Nach einem tollen Solo auf der linken Seite, gelang es S. Schonhoff dann in der 80. Minute in den 16er zu marschieren, wo ein Meppener die Hereingabe ins eigene Tor abfälschte. 

Letztendlich der verdiente Ausgleichstreffer. Im Hinblick auf die Chancen der ersten Hälfte, hätte der SVB jedoch drei Punkte aus Meppen mitnehmen müssen.

Aufstellung: Germing – Tosun – Friese (67. Fehnker), Westermann, M.Uhl – Rausch (70. Schnieders), Schimanski – Schonhoff, Knese, Burgemeister – Lake



13.04.2016

Minikicker starten in die Freiluftsaison

Nach der langen Winterpause freuten sich unsere jüngsten Kicker, endlich wieder draußen spielen zu können. Beim Blockspieltag der G-Junioren in Schleper hatte die Mannschaft von Betreuer Christian Geppert viel Spaß und konnte zudem alle 4 Spiele ohne ein einziges Gegentor gewinnen. Wer unsere Nachwuchstalente einmal live bewundern möchte: Am 23.04.2016 findet der nächste Blockspieltag in Haselünne statt!



06.04.2016

Neue Schiedsrichter für den SV Bokeloh

Holger Schallenberg und Norbert Lindemann bestehen Prüfung

 

Mehr Infos zum Thema Schiedsrichter auf unserer Homepage unter www.sv-bokeloh.de/de/fussball/neu-schiedsrichter



31.03.2016

Jan Schumacher, Tim Lake und Felix Linde sind nun Junior-Coaches

Junior-Coach-Lehrgang mit starker Beteiligung

Folgende Jungen und Mädchen sollten nun in den Vereinen in die eigene Jugendarbeit eingebunden werden:

Oliver Eiken (BW Dörpen), Marcus Hermes, Leon Frerich (alle Olympia Laxten), Jan-Niklas Meester (SV Eintracht Emmeln), Philipp Grüß, Elias Willen, Marvin Heit, Paul Groß-Thedieck, Jan-Josef Winkeler (alle VfL Herzlake), Julian Hermet (Gymnasium Haren), Jan Schumacher, Tim Lake (alle SV Bokeloh), Felix Linde (WGM Meppen), Maximilian Steffens (TuS Haren), Jan-Luka Holthaus, Hendrik Deters, Leon Deters, Danny Oosting, Simon Eiken, Anna Kässens, Vanessa Janßen (alle SV Eintracht Neulangen).

In der Sportschule Emsland in Sögel wurden in diesen Tagen insgesamt 39 Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahren zu Junior-Coaches ausgebildet. Für den SV Bokeloh nahmen die drei aktiven B-Junioren Jan Schumacher, Tim Lake und Felix Linde teil. Wir gratulieren den zukünftigen Junioren-Trainern und wünschen ihnen viel Freude und Erfolg bei ihrer Arbeit!

Die Jugendlichen setzten sich an 4 Tagen ihrer Osterferien – während ihre Klassenkameraden Urlaub machen oder einfach nur chillen - auf die Schulbank bzw. begaben sich in die Turnhalle, um sich das entsprechende Rüstzeug zu holen, damit sie in den Jugendmannschaften ihrer Vereine ein qualifizierteres Training anbieten können. Dabei lernten sie – vermittelt von den NFV-Referenten Marek Wanik, Fred Michalski, Frank Elstner und Leon Schwendrath – den Umgang mit Jugendmannschaften und den Aufbau von speziellen und altersabhängig organisierten Trainingseinheiten.

Dieser Lehrgang ist der erste Teil auf dem Weg zur Trainer-C-Lizenz, wovon der 2. Teil in den Sommerferien und der dritte (Prüfungsteil) in den Herbstferien, ebenfalls in der Sportschule Emsland in Sögel, durchgeführt wird.

Sollte seitens der Vereine, Jugendbetreuer/innen oder auch der Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahren Interesse an weiteren Ausbildungen zum Junior-Coach bestehen, dann bitte eine entsprechende Nachricht mit konkreten Informationen an den Beauftragten für Schulfußball, Friedhelm Forbriger, unter der Email-Adresse Forbriger@t-online.de senden.

Quelle:http://www.nfv-emsland.de/aktuelles/detail/junior-coach-lehrgang-mit-starker-beteiligung



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...
 

Ehrenamt im Verein

Danke an alle die beim SV Bokeloh ehrenamtlich tätig sind

Vielen Dank an alle, die sich in unserem Sportverein, aber auch in anderen Einrichtungen und Verbänden ehrenamtlich betätigen. Ohne Eure Unterstützung wäre Vereinsarbeit nicht möglich.

Die Stadt Meppen hat zum Tag des Ehrenamtes ein sehr schönes Video erstellt. Besonders interessant ist dieses Video ab der Minute 3:06. Schaut es Euch an! 

DANKE an ALLE Ehrenamtsinhaber! Wir freuen uns über jede weitere Unterstützung. Meldet Euch einfach - es macht wirklich Spaß beim SV Bokeloh!

 
 

SV Bokeloh von 1925 e.V.

Sport für Jung und Alt

Unser Verein bietet ein breit gefächertes Sportangebot für Jung und Alt. Im SV Bokeloh kann jeder seine körperliche Fitness trainieren, ob als Leistungs- oder Hobbysportler.

Und nicht nur das!

Durch die Teilnahme an Punktspielen in den einzelnen Ligen und an öffentlichen Auftritten sowie durch attraktive Freizeitaktivitäten kommt auch der Gemeinschaftssinn nicht zu kurz.
Mit seinen ca. 600 Mitgliedern werden in den verschiedenen Abteilungen nicht nur die sportlichen Aktivitäten groß geschrieben; auch das Miteinander kommt nicht zu kurz. Dieses und der sportliche Teamgeist machen unseren Verein lebendig und stark.

Der Vorstand hat es sich zur gesellschaftlichen Aufgabe gemacht, allen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien - im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Sportstätten - ihren Sport und damit eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu sozialverträglichen Beiträgen zu ermöglichen - unabhängig von der finanziellen Situation des Einzelnen.

Interesse? Klar!
Dann laden wir Sie zu einer kostenlosen Schnupperstunde in der Sportart Ihrer Wahl ein

Wir bieten an:

*Pluspunkt Gesundheit

Der DTB als Verband für Leistungs-, Freizeit- und Gesundheitssport ist bestrebt, eine langfristige Sicherung gesundheitlicher Angebote zu erreichen und vergibt für besonders gesundheitliche Vereinsangebote ein Prädikat.

Mit diesem Prädikat "Pluspunkt Gesundheit DTB" wurde der SV Bokeloh ausgezeichnet und ist berechtigt Bescheinigungen für das Bonussystem der Gesundheitskasse AOK und der Barmer Ersatzkasse auszustellen.

SV Bokeloh auf Facebook